Kalk - der Feind im Haushalt

Im Haushalt gibt es zahlreiche Möglichkeiten, um einen Kalkschutz umzusetzen. Die Art des Kalkschutzes ist dabei abhängig von den zu schützenden Bauteilen und natürlich auch von der Art und Weise, wie gewisse Stellen zugänglich sind. Neben mechanischen Entkalkungsanlagen gibt es auch einen Kalkschutz, der auf chemischer Basis besteht. In der Regel lohnt es sich bereits vorbeugend Gedanken über einen Kalkschutz zu machen, um die Gefahr von Schäden durch Kalk zu minimieren.

Ein wichtiger Punkt beim effektiven Kalkschutz ist es, dass keine ungewünschten Kalkablagerungen auf Armaturen im Haushalt und in Anlagen in der Industrie entstehen. Neben ästhetischen Problemen wie Kalkflecken und Kalkrändern ist es jedoch besonders die Funktionstüchtigkeit der Anlage, die ohne Kalkschutz auf dem Spiel steht. Deshalb müssen Kalkablagerungen vorbeugend vermieden werden, um Probleme mit Wasserhähnen und Regler-Systemen zu vermeiden.

Effektiver Kalkschutz

Ohne einen wirksamen Kalkschutz bilden sich je nach Wasserhärte recht zügig Kalkablagerungen in Rohren und wassergeführten Systemen. Diese Ablagerungen können durch den Einsatz professioneller Kalkschutz-Systeme entfernt werden oder gar nicht erst entstehen. Durch kalkfreie Rohre erhöhte man die Durchflussrate des Systems und kann Gefahren wie beispielsweise einen Rohrbruch ausschließen. Der Einsatz von Kalkschutz bringt jedoch auch weitere Vorteile mit sich. So wird beispielsweise die Härte des Wassers gesenkt und somit die Leistung gesteigert. Beispielsweise können Sie mit einem chemischen Kalkschutz in Waschmaschinen Waschmittel sparen.

„Mit Kalkschutzmittel kann man Energie und Waschzusätze in beachtlicher Menge einsparen.“

Die Vorteile von weniger kalkhaltigem Wasser kann man jedoch auch im Bereich der Körperpflege finden. Das Wasser fühlt sich nicht nur angenehmer an, sondern die Reinigungswirkung von Duschgelen und Shampoos wird erhöht: Das Aufschäumen fällt deutlich leichter und die pflegenden Substanzen können Ihre ganze Wirkung entfalten. Somit bietet ein Kalkschutz auch jede Menge Einsparpotenzial, in dem das Wasser effektiver verwendet werden kann.

Kalkablagerungen verhindern

Sowohl im Privathaushalt wie auch in der Industrie spielen Kalkablagerungen eine zentrale Rolle, denn durch die Vermeidung dieser Ablagerungen sind Systeme zuverlässiger und können effizienter arbeiten. Wer bei seinen Maschinen dem Kalk sprichwörtlich auf die Pelle rückt, indem er einen wirksamen Kalkschutz einsetzt, der kann sich auf die Funktionsfähigkeit der Anlage verlassen.